Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Springen sie direkt:

Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Sommerliche Antipasti
← vorheriger BeitragGlutenfreies Gebäck
nächster Beitrag → Für den Beerenhunger

Sommerliche Antipasti



Juli 2016 Sonnengereifte Tomaten und Zucchini sind die perfekten Zutaten für Sommer-Snacks.






Tomatentarte
© BVEO/www.deutsches-obst-und-gemuese.de
Tomatentarte

nach obenTomatenquiche

Zutaten:
(für 12 Personen)

Für den Teig:
250 g Mehl
1 Ei
50 g Magerquark
120 g Butter
Salz
Mehl, für die Arbeitsfläche

Für den Belag:
2 große Zucchini
4 EL schwarze, entsteinte ­Oliven
500 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
2 Olivenöl
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Butter, für die Form
½ Bund Basilikum
Zubereitung:
Das Mehl mit 1 Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei und den Quark hineingeben, die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Zucchini waschen, putzen und längs in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Oliven hacken. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken, in einem Topf mit 1 EL heißem Öl glasig schwitzen und die Tomaten, sowie Oliven zugeben. Kurz mitschwitzen, salzen und pfeffern und vom Herd ziehen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und die gebutterte Springform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit den Zucchinischeiben belegen und leicht pfeffern. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen in schmale Streifen schneiden.

Die Hälfte unter die Tomatenmasse mischen und diese noch einmal abschmecken. Dann auf den Zucchinischeiben verteilen und im vorgeheizten Ofen etwa 35 Min. backen. Die fertig gebackene Quiche aus dem Ofen nehmen, mit dem restlichen Basilikum bestreuen und lauwarm in Stücke geschnitten servieren.



Gebackene Zucchini mit Parmesanfüllung
© BVEO/www.deutsches-obst-und-gemuese.de
Gebackene Zucchini mit Parmesanfüllung

nach obenGebackene Zucchini mit Parmesanfüllung

Zutaten:
(für 4 Personen)

4 Zucchini
250 g Ricotta
100 g frisch geriebener Parmesan
1 Ei
2 EL frisch gehackte Kräuter (nach Wahl; z. B. Thymian und Rosmarin)
Salz und frischer Pfeffer
3 Hand voll Blattpetersilie
Zubereitung:
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne entfernen.

Den Ricotta mit dem Parmesan, dem Ei und den Kräutern verrühren, salzen, pfeffern und in die Zucchini füllen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen etwa 25 Min. goldbraun backen.

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und auf Teller verteilen. Die Zucchinihälften aus dem Ofen nehmen, auf der Petersilie anrichten und sofort servieren.



nach obenFür Sie gelesen

Nigella Lawson: Nigella - Das Glück zu kochen
© Dorling Kindersley Verlag
Nigella Lawson: Nigella - Das Glück zu kochen
Nigella Lawson ist die Königin der internationalen, alltagstauglichen Familienküche. Das beweist sie in ihrem neuen Kochbuch "Nigella − Das Glück zu kochen" wieder eindrücklich. Im Mittelpunkt stehen Gerichte, die uns an Leib und Seele guttun. Gleich das erste Kapitel handelt vom stressfreien Kochen nach einem langen Tag. Klingt wenig aufregend, doch Lawson zaubert auch aus kleinen Gerichten überraschende Geschmackserlebnisse. Das Kapitel "Atempause" beinhaltet köstliche Schmortop-Ideen. Da können Koch oder Köchin entspannen, während das Essen langsam vor sich hin gart. Auch köstliche Kuchen und Frühstücksideen fehlen nicht.

Nigella Lawson
Nigella − Das Glück zu kochen
416 Seiten, gebunden,
Dorling Kindersley Verlag, 24,95 Euro,
ISBN 978-3-8310-3045-3

← vorheriger BeitragGlutenfreies Gebäck
nächster Beitrag → Für den Beerenhunger
Grünkernnocken
Grünkernnocken
Grünkernnocken
Natürlich lecker
Lauwarmer Nudelsalat
Lauwarmer Nudelsalat
Lauwarmer Nudelsalat
Teilzeit-Vegetarier
Schokolade und Nüsse
Schokolade und Nüsse
Schokolade und Nüsse
Pfann-tastisch: Kuchen aus der Pfanne

Schlagworte dieser Seite:

Antipasti, Buch-Tipp, Familienküche, Italien, Kochbuch, Magerquark, Parmesan, Quiche, Ricotta, Tomate, Zucchini

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn 2016

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de


Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige