Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Springen sie direkt:

Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Geschenke aus der Küche
← vorheriger BeitragGute Basis: Fisch-Bouillon

Geschenke aus der Küche




Pfefferminz-Trinkschokolade am Stiel
© Dr. Oetker Versuchsküche
Pfefferminz-Trinkschokolade am Stiel

nach obenPfefferminz-Trink­schokolade am Stiel

Zutaten:
(für ca. 5 Stück)
150 g Zartbitter-Kuvertüre
(z. B. von Dr. Oetker)
75 g Pfefferminz-Schoko-Linsen

Außerdem:
5 Plastik-Schnapsgläschen
5 Löffel aus Plastik, Eisstäbchen aus Holz oder dicke Cocktailstrohalme
Zubereitung:
Kuvertüre hacken, in einen kleinen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen. Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Schokolinsen hacken. Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und Kuvertüre abwechselnd mit den Linsen in die Schnapsgläschen füllen. Jeweils einen Plastiklöffel, Cocktailstrohhalm oder ein Eisstäbchen in die Kuvertüre stecken. Die Kuvertüre mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen. Dann Trinkschoko-Lollies aus den Gläschen lösen.

Zum Trinken: 150 ml Milch aufkochen. Die Trinkschokolade in einen Becher stellen und mit der Milch übergießen. Etwa 3 Minuten stehen lassen, bis die Trinkschokolade vollständig geschmolzen ist. Mit dem Löffel oder Strohhalm umrühren und genießen.

Tipps:
  • Statt Zartbitter-Kuvertüre können Sie auch Vollmilch- oder weiße Kuvertüre verwenden.
  • Die Kuvertüre können Sie nach Belieben mit gemahlenem Zimt, Ingwer, Chilipluver, Vanille-Aroma etc. verfeinern. Zur Kuvertüre ins Wasserbad geben und schmelzen.
  • Verpacken Sie die Trinkschokolade in ein kleines Plastiktütchen oder ein schönes Glas in Folie. Eine kurze Anleitung für das Auflösen in Milch an den verpackten Becher oder das Glas binden und verschenken.

Etiketten hier zum Ausdrucken:

Granatapfel-Gelee mit orientalischen Gewürzen
© Diamant Zucker
Granatapfel-Gelee mit orientalischen Gewürzen

nach obenGranat­apfel-Gelee mit orientalischen ­Gewürzen

Zutaten:
(für ca. 8 bis 10 Gläser à 200 g)
1 bis 2 Bio-Orangen
850 ml Granatapfelsaft (Fertigprodukt)
50 ml Rosenwasser
1 Nelke
1 kleine Zimtstange
5 Kardamomkapseln
1 kg Gelierzucker (z. B. Diamant Gelierzucker für Gelee)
Zubereitung:
Bio-Orangen heiß abwaschen, abtrocknen und Schale mit dem Sparschäler dünn abschälen. Saft auspressen und sieben.

100 ml Orangensaft mit Granatapfelsaft, Rosenwasser, Orangenschale und Gewürzen in einem großen Topf mit Diamant Gelierzucker für Gelee mischen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Am Ende der Kochzeit Gewürze herausnehmen. Gelee sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Etiketten hier zum Ausdrucken:






Dreifarbige Trinkschokolade am Stiel
© Dr. Oetker Versuchsküche
Dreifarbige Trinkschokolade am Stiel

nach obenDreifarbige Trinkschokolade am Stiel

Zutaten:
(für ca. 5 Stück)
50 g Zartbitter-Kuvertüre (z. B. von Dr. Oetker)
50 g Vollmilch-Kuvertüre (z. B. von Dr. Oetker)
50 g Weiße Kuvertüre (z. B. von Dr. Oetker)
Außerdem:
5 Plastik-Schnapsgläschen
5 Löffel aus Plastik, Eisstäbchen aus Holz oder dicke Cocktailstrohalme
Zubereitung:
Kuvertüresorten hacken, jeweils getrennt in einen kleinen Gefrierbeutel geben und diese gut verschließen. Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Von den Gefrierbeuteln eine Ecke abschneiden und Kuvertüre vorsichtig übereinander in die Schnapsgläschen füllen (zuerst Zartbitter, dann Vollmilch, dann weiße Kuvertüre). Jeweils einen Plastiklöffel, Cocktailstrohhalm oder ein Eisstäbchen in die Kuvertüre stecken. Die Kuvertüre mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen. Kuvertürestücke aus den Gläschen lösen.

Zum Trinken: 150 ml Milch aufkochen. Die Trinkschokolade in einen Becher stellen und mit der Milch übergießen. Etwa 3 Minuten stehen lassen, bis die Trinkschokolade vollständig geschmolzen ist. Mit dem Löffel oder Strohhalm umrühren und genießen.

Etiketten hier zum Ausdrucken:


Karamell-Trinkschokolade am Stiel
© Dr. Oetker Versuchsküche
Karamell-Trinkschokolade am Stiel

nach obenKaramell-Trinkschokolade am Stiel

Zutaten:
(für ca. 8 Stück)
150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
8 Karamell-Sahne-Bonbons Salz
Außerdem:
8 Plastik-Schnapsgläschen
8 Löffel aus Plastik, Eisstäbchen aus Holz oder dicke Cocktailstrohalme
Zubereitung:
Kuvertüre hacken, in einen kleinen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen. Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Karamellbonbons hacken. Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und Kuvertüre in die Schnapsgläschen füllen. Bonbonstückchen darauf verteilen und jeden Becher mit jeweils 1 Prise Salz bestreuen. Jeweils einen Plastiklöffel, Cocktailstrohhalm oder ein Eisstäbchen in die Kuvertüre stecken. Die Kuvertüre mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen. Kuvertürestücke aus den Gläschen lösen.

Zum Trinken: 150 ml Milch aufkochen. Die Trinkschokolade in einen Becher stellen und mit der Milch übergießen. Etwa 3 Minuten stehen lassen, bis die Trinkschokolade vollständig geschmolzen ist. Mit dem Löffel oder Strohhalm umrühren und genießen.

© Dr. Oetker Versuchsküche
Trinkschoki-Tipps:
Die Kuvertüre können Sie nach Belieben mit gemahlenem Zimt, Ingwer, Chilipluver, Vanille-Aroma etc. verfeinern. Zur Kuvertüre ins Wasserbad geben und schmelzen.
Verpacken Sie die Trinkschokolade in ein kleines Plastiktütchen oder ein schönes Glas in Folie. Eine kurze Anleitung für das Auflösen in Milch an den verpackten Becher oder das Glas binden und verschenken.

Etiketten hier zum Ausdrucken:


Mini-Teekuchen im Glas
© Diamant Zucker
Mini-Teekuchen im Glas

nach obenMini-Teekuchen im Glas

Zutaten:
(für ca. 4 Minikuchen)
225 ml Milch
2 Beutel Ostfriesen-Tee
1 Vanilleschote
175 g Butter
2 Eier (Größe M)
200 g Grümmel-Kandis (z. B. von Diamant)
150 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
½ TL gemahlener Kardamom
½ TL Zimt
1 Prise Salz
Neutrales Pflanzenöl
Grümmel-Kandis zum Verzieren (z. B. von Diamant)
Außerdem:
4 Einmachgläser à ½ Liter Inhalt (inkl. Deckeln, Einmachringen und Klammern)
Zubereitung:
Milch mit Teebeuteln erhitzen, vom Herd nehmen und 4 Minuten ziehen lassen. Teebeutel herausnehmen und Milch abkühlen lassen. Mark der Vanilleschote auskratzen.
Butter schaumig rühren, Eier dazugeben und unterrühren. Anschließend Vanillemark und Grümmel Kandis gut unterrühren. Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Kardamom, Zimt und Salz mischen. Mehl und Tee-Milch abwechselnd unter die Butter-Ei-Masse rühren.

Die Gläser mit etwas Öl einpinseln, zu 2/3 mit dem Teig befüllen und mit etwas Grümmel Kandis bestreuen. Bei Ober-/Unterhitze 175 °C (Umluft 160 °C) ca. 30 bis 35 Minuten backen.

Deckel und Einmachringe zum Ende der Backzeit ca. 5 Minuten in kochend heißes Wasser legen, abtropfen lassen. Gläser aus dem Ofen nehmen, sofort mit Einmachringen und Deckeln abdecken und mit Klammern verschließen. Nach dem Abkühlen die Klammern wieder entfernen.

Tipp:
Die Kuchen sind im verschlossenen Glas ca. 4 Wochen haltbar.

Etiketten hier zum Ausdrucken:


Zwiebel-Relish
© Diamant Zucker
Zwiebel-Relish

nach obenZwiebel-Relish

Zutaten:
(für ca. 8 bis 10 Gläser à 200 g)
500 g gemischte Zwiebeln (z. B. Schalotten, rote und weiße Zwiebeln; vorbereitet gewogen)
500 g säuerliche Äpfel (vorbereitet gewogen)
1 kg Gelierzucker 1:1 (z. B. von Diamant)
Zubereitung:
Zwiebeln schälen und klein hacken. Äpfel schälen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Insgesamt 1 kg abwiegen, mit Gelierzucker in einem großen Topf mischen und 30 Minuten ziehen lassen.

Unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Relish sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Tipp:
Das Relish schmeckt hervorragend zu Käse, gebratenem Fleisch, Fondue oder Raclette.

Etiketten hier zum Ausdrucken:
Zwiebel-Relish (1552 KB)

← vorheriger BeitragGute Basis: Fisch-Bouillon
Genuss
Tee-ra-misu mit Orangen
© Deutscher Teeverband e.V.
Eine glückliche Kombination, denn nichts wärmt Körper und Seele so gut wie Tee und Schokolade.

  • Mount Kenya Delight − Heisse Schokolade mit Kenia-Tee
  • Tee-ra-misu mit Orangen
  • Buch-Tipp: Tee. Wie man aus Wasser Freude macht
Genuss
Rosensirup
© Diamant Zucker
Im Beet sind Rosen und Lavendel eine klassische Kombination. In der Küche verfeinern beide sommerliche Desserts.

  • Rosensirup
  • Himbeergelee mit ­Rosenwasser
  • Erdbeer-Lavendel-Eis mit Zitronenmelisse
Genuss
Eierlikör-Brownies
© Sanella
Nach dem Eiersuchen gehört ein ausgiebiger Kaffeeklatsch unbedingt zum Osterfest.

  • Eierlikör-Brownies
  • Weiße Cake Pops
  • Linzerhasen
  • Rüblitorte

Schlagworte dieser Seite:

Gelierzucker, Granatapfelsaft, Granat­apfel-Gelee, Grümmel-Kandis, Kardamomkapseln, Kuvertüre, Orangen, Pfefferminz, Relish, Rosenwasser, Schokolade, Trinkschokolade, Vanilleschote, Zimtstange, Zwiebel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn 2016

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de


Werbeanzeige
Werbeanzeige