Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Springen sie direkt:

Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 01/17: Ist das Kunst? Ja
Autor:
Khalil, Amal

Ist das Kunst? Ja



Januar 2017 Malen und Basteln macht Spaß. Aber wie setzt du deine Kunstwerke richtig in Szene? Wir geben dir ein paar Tipps für dein eigenes kleines Museum.

Deine Bilder sollten nicht in irgendeinem Regal verstauben oder gar im Müll landen. Sie brauchen einfach den richtigen Rahmen und schon werden sie zu kleinen Kunstwerken. Die Rahmen kannst du ganz einfach selbst machen − manchmal aus ungewöhnlichen Materialien.

Bild 1: Bügelgalerie.
© iStockphoto/kostsov | © Xenia Kehnen/PIXELIO
Bild 1: Bügelgalerie.

nach obenBügel-Galerie

Ganz einfach kannst du deine Bilder mit Hosenbügeln aufhängen. Einfach das Bild reinklemmen und aufhängen Bild 1. Entweder mit einem Nagel an der Wand oder auch an die Gardinenstange. Da sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Besonders toll sieht es aus, wenn du mehrere "Bügel-Bilder" nebeneinander hängst. Willkommen im Bügel-Museum. Funktioniert auch super mit Fotos.

Bild 2: Wäschleine mit Bildern.
© iStockphoto/crisserbug
Bild 2: Wäschleine mit Bildern.

nach obenWäscheleine

Wenn du besonders viel malst, kannst du deine Bilder auch mit Wäscheklammern an einer Wäscheleine Bild 2 aufhängen. Das ist bestimmt ein echter Hingucker für dein Zimmer.

Bild 3: Buntes Klebeband.
© Xenia Kehnen/PIXELIO
Bild 3: Buntes Klebeband.

nach obenBuntes Band

Wirklich easy und schnell gemacht ist ein Rahmen aus buntem Klebeband (Masking Tape) Bild 3. Dafür klebst du das Band ringsum auf den kompletten Rand deines Bildes. Dabei ist wichtig, dass etwa die Hälfte des Klebestreifens übersteht, damit du das Bild anschließend an der Wand befestigen kannst.

Selbst mit kleinen Streifen des bunten Masking Tapes Bild 4 sehen deine Bilder an der Wand richtig cool aus. Das klappt natürlich auch mit Urlaubsbildern oder Postkarten.
Bild 4
© istockphoto/Beskova_Ekaterina
Bild 4
Bild 4
© istockphoto/Beskova_Ekaterina
Bild 4
Bild 4
© istockphoto/Beskova_Ekaterina
Bild 4
Oder du befestigst einen Rahmen aus Masking Tape direkt an der Wand und tauschst ab und zu die Bilder aus. Dafür klebst du das Band einfach mit Hilfe eines Lineals auf die Wand. Das Schöne an Masking Tape ist, dass es sich wieder einfach lösen lässt, ohne die Tapete zu zerstören. Wenn du hauptsächlich Bilder auf Din-A4-Papier malst, darf der Klebe-Rahmen gerne ein bisschen größer sein (30 x 40 cm). So erhält das Bild eine Art "Passepartout" und wirkt wirklich wie in einem Museum.

nach obenBuch-Tipp

Claudia Schaumann, Das Kinderkunst-Kreativbuch
© Edition Michael Fischer
Claudia Schaumann,
Das Kinderkunst-Kreativbuch
Das Kinderkunst-Kreativbuch

Weitere Ideen für ausgefallene Kunst-Projekte und wie man sie richtig aufhängt, findest du in "Das Kinderkunst-Kreativbuch". Da können sich Kinder mit Mama, Papa und Co. beim Basteln, Zeichnen, Malen und Kleben austoben. So gestalten die Kinder ihr Zuhause mit − und das stilvoll!

Claudia Schaumann
Das Kinderkunst-Kreativbuch

176 Seiten, gebunden, 19,99 Euro, Edition Michael Fischer, ISBN 978-3-86355-470-5.

03/17: Über den Wolken
11/16: Goldige Rentiere
Bastelt bei euch zu Hause auch immer die Mama? Ab jetzt müssen die Papas ran und mit euch ein cooles Bastelprojekt starten. Aber keine Angst: Wenn's nicht klappt, hilft Mama bestimmt.
Bastelt bei euch zu Hause auch immer die Mama? Ab jetzt müssen die Papas ran und mit euch ein cooles Bastelprojekt starten. Aber keine Angst: Wenn's nicht klappt, hilft Mama bestimmt.
Bastelt bei euch zu Hause auch immer die Mama? Ab jetzt müssen die Papas ran und mit euch ein cooles Bastelprojekt starten. Aber keine Angst: Wenn's nicht klappt, hilft Mama bestimmt.
01/16: Made by Papa: Papierkorblicht

Schlagworte dieser Seite:

Basteln, Buch-Tipp, DIY, Klebeband, Kunst, Malen, Masking-Tape, Wühlfried vom Untergrund

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2017

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de


Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige