Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Springen sie direkt:

Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Pfann-tastisch: Kuchen aus der Pfanne
← vorheriger BeitragTeilzeit-Vegetarier
nächster Beitrag → Gute Basis: Fisch-Bouillon

Pfann-tastisch: Kuchen aus der Pfanne






Schokolade und Nüsse
© Delphine Amar-Constantini, Edition Fackelträger
Schokolade und Nüsse

nach obenSchokolade und Nüsse

Zutaten:
(für 4 Personen)

165 g Butter
2 Eier
250 g Zucker
2 Packungen Vanillezucker
90 g ungesüßtes Kakaopulver
60 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
70 g Nusskerne (z. B. Walnüsse)
50 g geraspelte dunkle Schokolade
Zubereitung:
150 g Butter in Würfel schneiden und in einem Topf oder in der Mikrowelle 1 Minute sanft erhitzen, bis sie zerlassen ist.

Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig aufschlagen. Das Kakaopulver und die zerlassene Butter dazugeben. Das Mehl und die Mandeln unter gleichmäßigem Rühren hinzufügen. Die Nusskerne und Schokoladenraspel unterheben. Die restliche Butter in einer Gusspfanne oder einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung zerlassen. Den Teig in die Pfanne gießen, einen Deckel auflegen und bei niedriger Temperatur 20 Minuten backen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Kuchen bei geschlossenem Deckel 30 Minuten ruhen lassen. Den Kuchen aus der Pfanne nehmen, komplett auskühlen lassen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.



Käsecreme mit Minze und Zitrone
© Delphine Amar-Constantini, Edition Fackelträger
Käsecreme mit Minze und Zitrone

nach obenKäsecreme mit Minze und Zitrone

Zutaten:
(für 4 Personen)

2 ganze Eier / 2 Eigelbe
120 g Zucker
4 EL Pfefferminzsirup
250 g Ricotta
abgeriebene Schale und Saft von einer unbehandelten Zitrone
100 g Mehl
50 g Maisstärke
5 EL Milch
100 g fein gehacktes Zitronat
15 g Butter
Minzeblätter zum Dekorieren
Zubereitung:
Die Eier trennen und die Eiweiße zu einem sehr steifen Eischnee schlagen. Die vier Eigelbe mit Zucker und Pfefferminzsirup in einer Schüssel aufschlagen. Den Ricotta, falls nötig, abtropfen lassen und zusammen mit Zitronenschale und -saft unter die Ei-Zucker-Mischung rühren. Mehl und Maisstärke unter ständigem Rühren nach und nach hinzufügen. Die Milch dazugeben und weiterrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Das Zitronat untermischen.

Die Butter in einer Gusspfanne oder einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung zerlassen. Den Teig in die Pfanne gießen, einen Deckel auflegen und bei niedriger Temperatur 20 Minuten backen, bis sich die Oberfläche trocken anfühlt. Den Kuchen mithilfe einer weiteren Pfanne wenden und weitere 5 Minuten backen. Die Pfanne nun nicht mehr abdecken. Den fertigen Kuchen auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit den Minzeblättern dekorieren.



nach obenFür Sie gelesen: Kuchen aus der Pfanne

Élise Delprat-Alvarès: Kuchen aus der Pfanne. ­Backen ohne Backofen
© Edition Fackelträger
Élise Delprat-Alvarès: Kuchen aus der Pfanne. ­Backen ohne Backofen
Danke Élise Delprat-Alvarès! Mit "Kuchen aus der Pfanne" hat sie ein Backbuch geschrieben, das ganz ohne ausgefallene Küchenutensilien auskommt. Sie brauchen nur eine Pfanne mit Deckel, schon kommen Sie in den Genuss köstlichster Kuchen. Die hier vorgestellten Rezepte sind nur zwei Beispiele. Für Frühjahr und Sommer gibt es auch herrlich-fruchtige Pfannenkuchen wie "Clafoutis mit Erdbeeren und Matcha" oder "Pfirsiche und Orangenblütenwasser", im Herbst locken "Birnen und Spekulatius" oder "Maronencreme und geröstete Nüsse". Sogar drei herzhafte Rezepte gibt es. Weil die Kuchen in normalen Pfannen gebacken werden, haben sie eine überschaubare Größe. Dann ist Schluss mit dem tagelangen Resteessen, das doch nur wieder auf Mamas Hüften landet. Nochmal: Danke Élise Delprat-Alvarès! Kh

Élise Delprat-Alvarès
"Kuchen aus der Pfanne. ­Backen ohne Backofen", 80 Seiten, gebunden, 15 Euro, Edition Fackelträger, ISBN: 978-3-7716-4673-8

← vorheriger BeitragTeilzeit-Vegetarier
nächster Beitrag → Gute Basis: Fisch-Bouillon
Rafael Pranschke: Schokolade, Kleine Geschenke zum Dahinschmelzen, Kosmos Verlag
Kochbuchtipps im März 2015
Mug Cake Schoko mit flüssigem Kern
Ostern to go: Kuchen in Glas & Tasse
Backmischung für Double Chocolate Cookies
Lecker verschenkt! Mitbringsel zur Adventszeit

Schlagworte dieser Seite:

Buch-Tipp, Kakaopulver, Kuchen, Mandeln, Minzeblätter, Pfanne, Pfefferminzsirup, Ricotta, Schokolade, Walnüsse

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2017

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de