Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Springen sie direkt:

Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Teilzeit-Vegetarier
← vorheriger BeitragSüßes Brot

Teilzeit-Vegetarier




März 2017 In vielen Familien sitzen sowohl Vegetarier als auch Fleischesser am Tisch. Da müssen flexible Rezepte her: mit vegetarischer Basis und Fleisch-Extra.

Lauwarmer Nudelsalat
© Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin Mona Binder
Lauwarmer Nudelsalat

nach obenLauwarmer Nudelsalat

Zutaten:
(für 4 Personen):

400 g Fusilli oder Casarecce (Spiralnudeln oder längs eingerollte Nudeln)
1 TL gemahlene Kurkuma
1 kleines Glas Kichererbsen (215 g Abtropfgewicht)
3 EL Sesamsamen
200 g eingelegte Artischockenherzen
250 g Cocktailtomaten
4 eingelegte Peperoni
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Kugel Mozzarella (125 g)
80 g getrocknete schwarze Oliven
3 EL Aceto balsamico bianco
4 EL Olivenöl
1 Msp. Ras el-Hanout ­(marokkanische Gewürzmischung)
Salz, Pfeffer
ca. 1 EL Limettensaft
Zubereitung:
Die Nudeln mit Kurkuma nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, heiß abspülen und abtropfen lassen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten. Die Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Peperoni in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Mit den vorbereiteten Zutaten und den Oliven mischen. Essig, Öl und Ras el-Hanout dazugeben und alles gut mischen. Den Nudelsalat mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und noch lauwarm servieren.


Lauwarmer Nudelsalat mit Hähnchen
© Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin Mona Binder
Lauwarmer Nudelsalat mit Hähnchen

nach obenFür Fleischesser: plus Hähnchen

Zutaten:
s. o. Lauwarmer Nudelsalat

Weitere Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (je 200 g)
Cayennepfeffer
2 TL getrocknete italienische Kräuter
8 TL Pesto alla genovese (Fertigprodukt)
2 EL Öl
Zubereitung:
Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und jeweils eine Tasche hineinschneiden. Innen und außen mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Kräutern würzen. Je 2 TL Pesto in die Taschen geben und gleichmäßig darin verteilen.

Die Hähnchenbrustfilets im Öl von beiden Seiten braun braten. Auf einen ofenfesten Teller setzen und im Backofen (Mitte) ca. 12 Min. garen. Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen. Den Salat fertigstellen und auf Teller verteilen. Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden und darauf anrichten.




Reispfanne mit Pilzen
© Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin Mona Binder
Reispfanne mit Pilzen

nach obenReispfanne mit Pilzen

Zutaten:
(für 4 Personen)

1 Fenchelknolle (ca. 250 g)
300 g Champignons oder Egerlinge
250 g festkochende Kartoffeln
80 g grüne oder schwarze Oliven (ohne Stein)
80 g getrocknete Tomaten (in Öl)
2 EL Butterschmalz
2 TL getrockneter Thymian
500 g gekochter Reis (vom Vortag; aus ca. 220 g rohem Reis)
50 ml Gemüsebrühe
2 EL Aceto balsamico
2 TL Honig
Salz
Pfeffer
Crema di balsamico
frisch gehobelter italienischer Hartkäse (nach Belieben)
Zubereitung:
Den Fenchel waschen, putzen und klein schneiden. Die Pilze putzen, trocken abreiben und vierteln. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Oliven halbieren, die Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden.

Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 5 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Fenchel hinzufügen und 2 Minuten mitbraten, dann Pilze und Thymian dazugeben und alles noch 3 bis 4 Minuten braten.

Reis, Oliven und Tomaten dazugeben und so lange unter Rühren weiterbraten, bis der Reis heiß ist.

Brühe, Balsamico und Honig verrühren, darübergießen und die Flüssigkeit etwas verkochen lassen. Die Reispfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis auf Teller verteilen. Mit Crema di balsamico und nach Belieben mit frisch gehobeltem italienischem Hartkäse garnieren.

nach obenFür Fleischesser: plus Bratwurst

Zutaten:
s. o. Reispfanne mit Pilzen

Weitere Zutaten:
2 grobe Bratwürste
Zubereitung:
Das Gemüse, die Oliven und die Tomaten wie oben in Schritt 1 beschrieben vorbereiten. Das Brät aus den Würstchen drücken, in kleine Portionen teilen und in einer großen beschichteten Pfanne rundherum ohne Fett anbraten. Herausnehmen, die restlichen Zutaten wie in Schritt 2 beschrieben anbraten und die Würstchen mit den Pilzen wieder dazugeben.

Die Reispfanne wie in den Schritten 3 bis 5 beschrieben fertigstellen und mit Crema di balsamico und eventuell gehobeltem Käse garnieren.

Tipp: Perfektes Rezept für Reis-Reste vom Vortag.

nach obenFür Sie gelesen: Heute veggie, morgen Fleisch

Martin Kintrup: "Heute veggie, morgen Fleisch"
© Gräfe und Unzer Verlag
Martin Kintrup: "Heute veggie, morgen Fleisch"
Diese und weitere flexible Rezepte mit je einer Gemüse- und einer Fleischvariante finden Sie in dem GU-Kochbuch "Heute veggie, morgen Fleisch". So können Teilzeit-Vegetarier täglich aufs Neue entscheiden, was heute auf den Teller kommt.

Martin Kintrup
"Heute veggie, morgen Fleisch", 144 Seiten, broschiert, 16,99 Euro, GU Verlag, ISBN: 978-3-8338-5441-5

← vorheriger BeitragSüßes Brot
Susanne Bodensteiner, Sabine Schlimm #B{Seelenfutter vegetarisch, Grüne Rezepte, die glücklich machen}
Susanne Bodensteiner, Sabine Schlimm #B{Seelenfutter vegetarisch, Grüne Rezepte, die glücklich machen}
Susanne Bodensteiner, Sabine Schlimm #B{Seelenfutter vegetarisch, Grüne Rezepte, die glücklich machen}
Buchtipps Kochen, Backen, Feiern im Februar 2015
Adi Bittermann, Adi Matzek: Steaks mit Adi & Adi
Adi Bittermann, Adi Matzek: Steaks mit Adi & Adi
Adi Bittermann, Adi Matzek: Steaks mit Adi & Adi
Buchtipps im Juni 2014
Frühlingssalat
Frühlingssalat
Frühlingssalat
Frühlingsfrische Salate - nicht nur für Osterhasen

Schlagworte dieser Seite:

Aceto balsamico, Buch-Tipp, Champignons, Cocktailtomate, Frühlingszwiebel, Fusilli, Honig, Hähnchen, Kichererbsen, Kochbuch, Limettensaft, Mozzarella, Nudeln, Oliven, Peperoni, Pesto, Thymian, vegetarisch

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn 2016

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de


Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige